Führungen in Aix en Provence

Führungen in Aix-en-Provence

Eine Führung in Aix-en-Provence mit einem Referentenführer? Warum? Denn Aix-en-Provence ist eine tausendfacettenreiche Stadt, die viel mehr zu bieten hat, als man glaubt.
Stadt Cézanne, Stadt des Königs René, Stadt der Tausend Brunnen, Barockstadt mit ihren 165 Herrenhäusern, Stadt mit zahlreichen Oratorien, Stadt der Kunst und Geschichte, Stadt des Wassers,… Es wird Petit Paris oder das 21. Arrondissement oder sogar das provenzalische Florenz genannt, ist aber auch die erste römische Stadt Frankreichs, die in 124 Av gegründet wurde. J.
Aix-en-Provence ist eine Stadt, in der es gut ist, zu bummeln, einkaufen zu gehen oder eine Terrasse zu trinken, weil es mehr als 300 Tage im Jahr sonnig ist. Aix-en-Provence ist aber auch eine Stadt an der Spitze des städtischen und architektonischen Fortschritts im 17. Jahrhundert mit dem Bezirk Mazarin wie heute mit dem Bezirk Sankaran-Mirabeau.
Es ist auch eine große Stadt der Justiz, eine Universitätsstadt, eine Touristenstadt, eine Industriestadt und eine landwirtschaftliche Stadt mit zwei Weingütern. Es ist eine gute Art zu leben und es gibt immer etwas zu tun.

Verstecktes Erbe der Altstadt

Egal, ob Sie Aix kennen oder nicht, Sie werden die Stadt auf andere Weise bei einem Spaziergang durch die symbolträchtigen Orte der Stadt entdecken, auf der Suche nach den unsichtbaren Details, vor denen man Hunderte von Zeiten verbringt, ohne sie zu sehen. "Das Sichtbare ist unsichtbar"!

 Öffentliche Besuche jeden Samstag um 14.30 Uhr in Partnerschaft mit dem Tourismusbüro von Aix-en-Provence €10 pro Person und kostenlos für Kinder unter 7 Jahren. Inscrien Online klicken Sie hier

Private Besuche nach Vereinbarung per E-Mail oder per Telefon. Preis auf Anfrage.

Aix abseits der ausgetretenen Pfade

Entdecken Sie weniger berühmte Orte in der Stadt, aber haben Sie den Charme des Unbekannten. Orte und kleine Details entdecken, aus der Postkarte aussteigen und die Stadt in Besitz nehmen. Erzählen Sie die Geschichte von Aix auf dem Weg aus den markierten Wegen, um eine andere Facette der Stadt zu entdecken.

Öffentliche Besuche jeden Mittwoch um 10.00 Uhr in Partnerschaft mit dem Tourismusbüro von Aix-en-Provence €10 pro Person und kostenlos für Kinder unter 7 Jahren. Inscrien Online klicken Sie hier

Private Besuche nach Vereinbarung per E-Mail oder per Telefon. Preis auf Anfrage.

Die Menschen von Aix

Dieser Kurs wurde im Rahmen der Kulturtage 2016 mit dem Thema "Alle Bürger" erstellt und mit 4 Händen geschrieben. Zwei Stunden lang werden die Figuren, die von Aix oder von Passage stammen, lebendig, um uns ihre Geschichte und die der Stadt auf eine lustige, aber immer lohnende Weise zu erzählen. (Möglichkeit, 2 Führer in Privatbesuch zu haben)

Öffentliche Besuche jeden Mittwoch um 14.00 Uhr in Partnerschaft mit dem Tourismusbüro von Aix-en-Provence €10 pro Person und kostenlos für Kinder unter 7 Jahren. Inscrien Online klicken Sie hier

Private Besuche nach Vereinbarung per E-Mail oder per Telefon. Preis auf Anfrage.

 

In den Straßen von Aquae Sextiae

Die erste römische Stadt Frankreichs, Aquae Sextiae, wurde im 124 Av gegründet. Jc. Heute Aix en Provence zu werden, was von dieser glorreichen römischen Vergangenheit in der heutigen Stadt übrig geblieben ist. Vergessen wir die Gebäude, die uns umgeben, um an den Ausgrabungsstätten und in der Stadt der Zeugnisse und der römischen Überreste zu forschen.

Private Besuche nach Vereinbarung per E-Mail oder per Telefon. Preis auf Anfrage

Aix und das Erbe des 21. Jahrhunderts

Das ZAC Sankaran-Mirabeau ist mit seinen 20 Hektar das größte Stadtgebiet Europas. Es ist an die Stelle eines alten Industriegebiets getreten und ist heute eine Gruppe von Gebäuden, die von den größten zeitgenössischen Architekten der Welt entworfen wurden. Wir werden im Laufe der Zeit die Entstehung dieses Gebietes verstehen und die Gebäude der Architekten und ihre verborgenen Botschaften bewundern.

Private Besuche nach Vereinbarung per E-Mail oder per Telefon. Preis auf Anfrage

Führungen in Aix-en-Provence

Eine Führung in Aix-en-Provence mit einem Referentenführer? Warum? Denn Aix-en-Provence ist eine tausendfacettenreiche Stadt, die viel mehr zu bieten hat, als man glaubt.
Stadt Cézanne, Stadt des Königs René, Stadt der Tausend Brunnen, Barockstadt mit ihren 165 Herrenhäusern, Stadt mit zahlreichen Oratorien, Stadt der Kunst und Geschichte, Stadt des Wassers,… Es wird Petit Paris oder das 21. Arrondissement oder sogar das provenzalische Florenz genannt, ist aber auch die erste römische Stadt Frankreichs, die in 124 Av gegründet wurde. J.
Aix-en-Provence ist eine Stadt, in der es gut ist, zu bummeln, einkaufen zu gehen oder eine Terrasse zu trinken, weil es mehr als 300 Tage im Jahr sonnig ist. Aix-en-Provence ist aber auch eine Stadt an der Spitze des städtischen und architektonischen Fortschritts im 17. Jahrhundert mit dem Bezirk Mazarin wie heute mit dem Bezirk Sankaran-Mirabeau.
Es ist auch eine große Stadt der Justiz, eine Universitätsstadt, eine Touristenstadt, eine Industriestadt und eine landwirtschaftliche Stadt mit zwei Weingütern. Es ist eine gute Art zu leben und es gibt immer etwas zu tun.

Verstecktes Erbe der Altstadt

Egal, ob Sie Aix kennen oder nicht, Sie werden die Stadt auf andere Weise bei einem Spaziergang durch die symbolträchtigen Orte der Stadt entdecken, auf der Suche nach den unsichtbaren Details, vor denen man Hunderte von Zeiten verbringt, ohne sie zu sehen. "Das Sichtbare ist unsichtbar"!

 Öffentliche Besuche jeden Samstag um 14.30 Uhr in Partnerschaft mit dem Tourismusbüro von Aix-en-Provence €10 pro Person und kostenlos für Kinder unter 7 Jahren. Inscrien Online klicken Sie hier

Private Besuche nach Vereinbarung per E-Mail oder per Telefon. Preis auf Anfrage.

Aix abseits der ausgetretenen Pfade

Entdecken Sie weniger berühmte Orte in der Stadt, aber haben Sie den Charme des Unbekannten. Orte und kleine Details entdecken, aus der Postkarte aussteigen und die Stadt in Besitz nehmen. Erzählen Sie die Geschichte von Aix auf dem Weg aus den markierten Wegen, um eine andere Facette der Stadt zu entdecken.

Öffentliche Besuche jeden Mittwoch um 10.00 Uhr in Partnerschaft mit dem Tourismusbüro von Aix-en-Provence €10 pro Person und kostenlos für Kinder unter 7 Jahren. Inscrien Online klicken Sie hier

Private Besuche nach Vereinbarung per E-Mail oder per Telefon. Preis auf Anfrage.

Die Menschen von Aix

Dieser Kurs wurde im Rahmen der Kulturtage 2016 mit dem Thema "Alle Bürger" erstellt und mit 4 Händen geschrieben. Zwei Stunden lang werden die Figuren, die von Aix oder von Passage stammen, lebendig, um uns ihre Geschichte und die der Stadt auf eine lustige, aber immer lohnende Weise zu erzählen. (Möglichkeit, 2 Führer in Privatbesuch zu haben)

Öffentliche Besuche jeden Mittwoch um 14.00 Uhr in Partnerschaft mit dem Tourismusbüro von Aix-en-Provence €10 pro Person und kostenlos für Kinder unter 7 Jahren. Inscrien Online klicken Sie hier

Private Besuche nach Vereinbarung per E-Mail oder per Telefon. Preis auf Anfrage.

 

In den Straßen von Aquae Sextiae

Die erste römische Stadt Frankreichs, Aquae Sextiae, wurde im 124 Av gegründet. Jc. Heute Aix en Provence zu werden, was von dieser glorreichen römischen Vergangenheit in der heutigen Stadt übrig geblieben ist. Vergessen wir die Gebäude, die uns umgeben, um an den Ausgrabungsstätten und in der Stadt der Zeugnisse und der römischen Überreste zu forschen.

Private Besuche nach Vereinbarung per E-Mail oder per Telefon. Preis auf Anfrage

Aix und das Erbe des 21. Jahrhunderts

Das ZAC Sankaran-Mirabeau ist mit seinen 20 Hektar das größte Stadtgebiet Europas. Es ist an die Stelle eines alten Industriegebiets getreten und ist heute eine Gruppe von Gebäuden, die von den größten zeitgenössischen Architekten der Welt entworfen wurden. Wir werden im Laufe der Zeit die Entstehung dieses Gebietes verstehen und die Gebäude der Architekten und ihre verborgenen Botschaften bewundern.

Private Besuche nach Vereinbarung per E-Mail oder per Telefon. Preis auf Anfrage